Franz Kernbeis

Januar 31, 2008

Franz Kernbeis wurde 1935 in Priglitz in Niederösterreich geboren. Mit 17 Jahren traten bei ihm psychische Störungen auf, und er wurde in die Nervenklinik Gugging eingewiesen. Seit 1981 lebt und arbeitet er dort im Haus der Künstler. Seine Arbeiten zeigen eine archaische Formensprache. Er zeichnet meist einzelne Gegenstände und Figuren, welche sich durch ihre Dichte auszeichnen. Die Besonderheit seiner Werke machen die wie aus Stein gemeisselten, entweder mit dem Grau des  Bleistifts oder in vielen Farbschichten übereinander gestalteten Farbflächen aus. Arbeitete er in den ersten Jahren hauptsächlich mit Bleistift auf kleinen Papieren, so begann er in den 80er Jahren auch farbige größere Zeichnungen zu fertigen. 

KERNBEIS 

Flugzeug, 2003 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: