Johann Korec

Januar 31, 2008

Johann Korec wurde 1937 in Wien geboren. Johann Korec wuchs in Jugendheimen auf und arbeitete nach dem Besuch der Sonderschule als Knecht auf einem Bauernhof. Er wurde 1958 in die Nervenklinik Gugging eingewiesen und lebt und arbeitet dort seit 1981 im Haus der Künstler. Bereits in den 60er Jahren begann Johann Korec künstlerisch zu arbeiten. Aus dem Kopieren von Zeitungsvorlagen entwickelte er nach mehreren Jahren eine freie Maltechnik. Er stellt in seinen  Tusch- und Aquarellbildern vorwiegend Liebespaare und erotische Szenen dar, die als illustriertes Tagebuch gesehen werden können. Im unteren Teil der Bilder beschreibt er die darüber dargestellte Szene.

 

Paar, 1985 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: