Dreifach so groß…

März 30, 2008

Dreifach so groß wie sonst an Erdentagen schaut deine Sonne aus der Allmacht her und dreimal kleiner, als er gestern war, kniet heut mein Mut aus seiner Ohnmacht auf. Er will nicht streiten, glost nur vor sich hin. Dreifaltigkeit und Glaube, Hoffnung, Liebe sind hohe Vögel, die vom Gnadenbaum die leeren Hülsen über mich verstreuen. Gib mir ein Drittel nur von einem Korn! Ich will auch das noch mit den armen Seelen und allen Traurigen auf Erden teilen, gib mir die Liebe, Herr, mein täglich Brot. Dreimal so stark wie diese deine Sonne wird dann mein Mut mit meiner Schwermut streiten und wird die Taube der Dreifaltigkeit durch das Gewässer dieser Ohnmacht tragen.

Christine Lavant, aus: Die Bettlerschale 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: