Richard Wright

September 16, 2008

Richard Wright wurde am 28.7.1943 in London geboren und verstarb am 15.9.2008. Er war ein britischer Musiker und Songschreiber. Bekannt wurde er als Gründungsmitglied, Keyboarder und Sänger der Rockband Pink Floyd, der er bis 1981 und nochmals ab 1987 angehörte.

Rick Wright besuchte die elitäre Haberdashers-Schule und entwickelte ein reges Interesse für antike griechische Architektur. So entschloss er sich, nach der Schule Architektur zu studieren. Er schrieb sich am Regent-Street-Polytechnikum ein, wo er seine späteren Bandkollegen Nick Mason und Roger Waters kennenlernte. Seit 1964 spielten die drei in verschiedenen Bands zusammen. 1965 kam Syd Barrett hinzu und man nannte sich künftig The Pink Floyd Sound, später einfach nur noch Pink Floyd. In den späten 1960er Jahren, während der Phase der Band, die direkt an die Abschiebung Barretts und die Rekrutierung von David Gilmour anschloss, war Wright neben Waters der profilierteste Songschreiber der Band. Stücke wie Paint BoxRemember a DaySee-SawIt Would Be So Nice und Summer ’68 stammten vollständig aus seiner Feder; spätere Hauptbeiträge waren The Great Gig In The SkyUs And Them und Teile von Shine on You Crazy Diamond. Ansonsten konzentrierte er sich in den 1970er Jahren mehr auf seine Rolle als Musiker, wobei sein wichtiger Beitrag zur Band von der Öffentlichkeit und von Waters stets eher unterbewertet zu werden pflegte.

Rick Wright brachte sich das Klavierspielen selbst bei. Seine Spielweise war vor allem vom Jazz beeinflusst. Aber auch die klassischen Werke Bachs und Beethovens spielten für ihn eine wichtige Rolle. Seine kompositorischen Ideen waren stark von ungewöhnlichen, farbenreichen und komplexen Harmoniewechseln geprägt, die Einflüsse aus dem modernen Jazz wie aus der Romantik zeigten. Das zeichnet Stücke wie den letzten Teil von „Shine On You Crazy Diamond (Part 9)“, „The Great Gig In The Sky“, „Us And Them“, „Burning Bridges“ und „Summer ’68“ aus.

Am 15. September 2008 erlag Rick Wright, für die Öffentlichkeit überraschend, einem Krebsleiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: