Wilde Minze, ein Dokumentarfilm von Jenny Gand und Lisa Rettl, 2009

Dezember 4, 2010

Im Mittelpunkt des Films stehen die Erinnerungen Helga Empergers an die Mutter Maria Peskoller und der Umgang mit diesem schwer traumatisierenden schrecklichen Verlust. Die Mutter ist während des NS-Regimes in Kärnten für den Widerstand tätig und wurde im Dezember 1944 hingerichtet. Helga, die ältere Tochter war damals 16 Jahre alt.

http://www.wildeminze.at/Wilde_Minze/presse_2_files/Wilde%20Minze_Pressemitteilung_web.pdf

http://www.wildeminze.at/Wilde_Minze/hist_HG_files/WildeMinze_HistorischerHintergrund.pdf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: