Jafar Panahi, جعفر پناهی

Februar 20, 2011

Jafar Panahi, geboren am 11.7.1960 in Mianeh ist einer der wichtigsten unabhängigen Filmregisseure im Iran.
Er erhält mit seinen Filmen zahlreiche Preise bei ausländischen Filmfestivals, die Filme wurden zumeist im Iran verboten.
Panahi unterstützt bei den umstrittenen iranischen Präsidentschaftswahlen 2009 die Oppositionsbewegung „Grüne Bewegung“ von Mir Hossein Mussawi gegen den Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad. Daraufhin wird er ohne Anklage inhaftiert. Zahlreiche internationale Intellektuelle wie Michael Moore, Steven Spielberg, Robert Redford, Abbas Kiarostami setzen sich für seine Freilassung ein. In Folge kommt der Filmemacher am 25.5.2010 gegen Zahlung einer Kaution von 200.000 US-Dollar bis zu Beginn seines Prozesses, der am 20.12.2010 stattfindet, frei. Er wird zu einer 6-jährigen Gefängnisstrafe und 20 Jahren Berufsverbot verurteilt.

http://www.arte.tv/de/3606798.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: