Die Kleinbürger

Februar 23, 2008

Meine Klasse, die Kleinbürger, überlebt mit Ruhe. Die Gewalt, die ihnen angetan wird, verbreitet sich schweigend in den eigenen vier Wänden. Im Faschismus bekam ihr Haß öffentliche Lautstärke nach offiziellen Parolen. Jetzt treten sie wieder leise aufeinander. 

Peter Turrini 

Advertisements

In der Schule beim Bauchaufzug, hing ich am Reck mit angehaltenem Atem, hochrotem Gesicht und brachte die Füße nicht über die Stange. Ich sah aus wie ein Frosch oder ein Sack Kartoffeln. Unter dem ironischen Blick des Turnlehrers hatte mein Körper nichts mehr mit mir zu tun.

Peter Turrini 

Geld aus dem Nachtkästchen

Februar 23, 2008

Wenn du noch einmal Geld aus dem Nachtkästchen nimmst, bist du nicht mehr mein Kind. Als ich noch einmal Geld aus dem Nachtkästchen nahm, erwischte mich meine Mutter. Ich hielt fünf Schilling in der Hand und sagte ihr, daß ich gar kein Geld genommen habe. Daß ich es genommen habe, weil ich ein Schulheft gebraucht habe und ein Freund mir fünf Schilling geliehen hat und der Freund jetzt im Hofe wartet und natürlich hätte ich warten können, bis sie vom Einkaufen zurückgekommen wäre, aber solange hat der Freund nicht warten können und vielleicht wartet er ohnehin nicht mehr… Ich begriff, daß man Geschichten erfinden muß, wenn man das Kind der Mutter bleiben will. 

Peter Turrini 

Nach dem Kriege

Februar 23, 2008

Nach dem Kriege erschoß sich unser Nachbar Herr Hudelitz mit einem Schlachtschußapparat. Der Gemeindesekretär Herr Fischer erhängte sich neben einem Hitlerbild. Auf meine Fragen antwortete meine Mutter ich sei noch zu klein um das zu verstehen. Monatelang hatte ich Angst, daß sich meine Mutter  und mein Vater demnächst erhängen und erschießen würden. 

Peter Turrini 

Unsere Wohung wurde zerbombt. Sie ging mit den Kindern aufs Land. Wir wurden bei einem Bauern einquartiert. Der Vater wurde in den letzten Kriegstagen eingezogen. Er desertierte und versteckte sich im Wald. Sie machte sich mit dem älteren Bruder auf die Suche nach dem Vater. Sie mußte mich beim Bauern zurücklassen. Der Bauer gab mir unabsichtlich vergiftete Milch. Ich wurde schwer krank und kam in ein Provinzspital. Nach sechs Wochen holte sie mich dort wieder ab. Ich war rund und gesund. So schlimm kann das ganze nicht gewesen sein.

Peter Turrini